APM Gehäusetechnik GmbH

Häufige Fragen

Fragen und Antworten

Welche Materialien verarbeitet APM?

Alle gängigen Blechsorten wie

  • Aluminium
  • Stahlblech, auch galvanisch und feuerverzinkt
  • Edelstahl
  • Kupfer und Messing

Wie stark darf das Blech sein?

  • Aluminium von 1 mm bis 4 mm
  • Stahl von 0,6 mm bis 12 mm
  • Edelstahl von 0,6 mm bis 9 mm
  • Kupfer von 1 mm bis 4 mm

Welche Oberflächenveredelung bietet APM an?

  • Geschliffene Edelstahl-Oberflächen
  • Glasperlen- oder sandgestrahlte Edelstahl-Oberfläche
  • Pulverbeschichtung in allen RAL-Farben, verschiedene Glanzgrade und Strukturen
  • Eloxiertes Aluminium, verschiedene Farben

Kann APM auch Siebdruck anbieten?

Wir verfügen über zwei CNC-gesteuerte moderne Siebdruckanlagen für ein- und mehrfarbigen Siebdruck bis zu einer Druckgröße von maximal 700 x 300 mm, sowie einen handbetätigten Siebdrucktisch für großflächige Drucke (max: 800 mm x 600 mm)

In welchen Schutzarten kann APM Gehäuse anfertigen?

  • EMV-Schutz (elektromagnetische Verträglichkeit)
  • Staub- und wassergeschützt nach IP-Normen (z.B. IP 65 - spritzwassergeschützt)
  • Säurebeständige Oberflächen
  • Schlag– und korrosionsbeständige Gehäuseoberflächen

Kann APM auch Teilbestückungen oder Montagen an den Gehäusen vornehmen?

Qualifizierte Mitarbeiter vervollständigen und montieren die von uns hergestellten Baugruppen und Gehäuse. Sie setzen Plexiglasscheiben ein, kleben Folientastaturen auf, montieren Dichtungen, Scharniere und Schlösser oder bestücken nach Kundenvorgaben die Gehäuse auch mit elektrischen und elektronischen Komponenten.

Fragen Sie uns!

Wie wird bei APM Prozesssicherheit gewährleistet?

Ein seit 2004 konsequent umgesetztes Qualitätssicherungssystem nach DIN ISO 9001 auf allen Produktionsebenen garantiert ein hohes Maß an Sicherheit und Wiederholgenauigkeit. Auch nach Jahren.

Wann ist der beste Zeitpunkt den Gehäusebauer in den Entwicklungsprozess einzubeziehen?

Je früher, umso besser! Nur so können Designwünsche optimal berücksichtigt und preiskritische Fertigungsabläufe rechtzeitig erkannt und vermieden werden!

Welche Produkte kann APM fertigen?

Komplexe Blechgehäuse, Blechverkleidungen, Industrie PC-Gehäuse, Maschinenverkleidungen, Spezialgehäuse, Industriegehäuse, Gehäuse für medizinische Geräte, Gehäuse aus geschliffenem Edelstahl, pulverbeschichtete Metallgehäuse, Blech-Stanz-Biegeteile, Laserzuschnitte, Elektronikgehäuse, Elektrogehäuse, ua.

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich einfach per E-Mail oder telefonisch an unsere Ansprechpartner.